Willkommen im Klosterdorf Marienthal

Im malerischen Isseltal nahe der Grenze zwischen Niederrhein und Westfalen liegt Marienthal - ein besonderer Ort mit über 750 jähriger Geschichte. Die 1345 erbaute Klosterkirche mit ihren reichen Kunstschätzen aus den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts bildet zusammen mit dem kunstvoll gestalteten Friedhof sowie dem Dorfplatz und der alten Molkerei ein einmaliges Kleinod.

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Zu jeder Jahreszeit bietet der anerkannte Ausflugs- und Erholungsort eine unverwechselbare Atmosphäre und lädt zum Verweilen, gutem Essen, Bummeln, Spazieren, Radfahren und vielen einzigartigen Veranstaltungen ein.

Erleben Sie eine echt niederrheinische Landschaft mit sanft ansteigenden Hügeln und fruchtbaren Feldern und Wäldern rund um Marienthal und erkunden Sie das besondere Angebot unserer Marienthaler Restaurants und des hochwertigen Einzelhandels im Ort.

Herzliche Einladung auch zum nächsten Marienthaler Mittsommermarkt am Samstag, den 15. und Sonntag, den 16. Juni 2019 und zur Premiere des ersten Marienthaler Entenrennens des LIONS Club Hamminkeln auf der Issel!

Nähere Informationen zum Programm finden Sie im aktuellen Flyer auf dieser Homepage.